NACON gibt Zusammenarbeit mit Brave Lamb Studio zu War Hospital bekannt

NACON gibt Zusammenarbeit mit Brave Lamb Studio zu War Hospital bekannt

NACON und Brave Lamb Studio geben ihre Zusammenarbeit für die Veröffentlichung von War Hospital bekannt, einem Strategie- und Survival-Titel, in dessen Mittelpunkt die Geschicke eines britischen Feldlazaretts während des Ersten Weltkriegs stehen.

Die Geschichte von War Hospital handelt von den menschlichen Dramen, die aus dem grauenhaften Konflikt resultieren, der unsere jüngste Geschichte massiv geprägt hat. Immer wenn die Grausamkeit des Krieges losbricht, müssen sich die Ärzte der Lazarette mit den moralischen Dilemmata befassen, die aus dem zwiegespaltenen Charakter ihrer Aufgabe entstehen – ihrer humanitären Verpflichtung sowie der militärischen. Sie kämpfen nicht nur um die ihnen anvertrauten Leben, sondern auch um ihre Moral und Menschlichkeit – in einer Welt, die beides scheinbar vergessen hat.

Im kreativen Segment der Strategie- und Survival-Titel bietet War Hospital eine besondere Spielerfahrung, die RTS-, Survival- und RPG-Elemente miteinander verbindet und ein Thema aufgreift, das bisher nur selten behandelt wurde. Die Geschichte des Spiels beginnt im Jahre 1917. Im Spiel gilt es als Major Henry Wells, einem britischen Arzt, der an die Front kommandiert wird, Verwundete zu behandeln und den Truppen einen Schimmer Hoffnung zu geben.

Trotz widriger Bedingungen und des Mangels an Ausrüstung muss der Umgang mit Notfällen organisiert und das Lazarett entwickelt werden. Dank der umfassenden Unterstützung, die die britischen Imperial War Museen den Entwicklern zuteilwerden ließen, kann der Titel die Lage an der Front und in den Schützengräben authentisch darstellen – samt der damals verfügbaren medizinischen Ausrüstung.

 

Neben tiefgehendem Management fordert War Hospital moralische Entscheidungen ab, die sich auf die Soldaten, die Lage an der Front und die Schlachten auswirken. Es müssen emotionale Prüfungen durchgestanden werden, die durch die Dramen der Soldaten verdeutlicht werden, wenn sie von der Front zurückkehren. Der Titel thematisiert den Krieg dabei auf besonders menschliche Art.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Nacon. Wir glauben, dass War Hospital durch sie weltweit einem breiteren Publikum zugänglich wird, dem es ein anderes Gesicht des Krieges in Videospielen nahebringt“, sagt Michal Dziwniel, der Leiter des Studios.

„Nacon fühlt sich in besonderem Maße geehrt, von Brave Lambs ausgewählt worden zu sein, um zu dem Erfolg von War Hospital beizutragen, einem einzigartigen Titel in diesem Genre, der nach This War of Mine und Valiant Hearts: The Great War einmal mehr beweist, dass unsere Medien komplexe und ernste Themen behandeln können, ohne ihre Identität zu verlieren“, sagt Benoît Clerc, Publishing Director bei NACON.

Weitere Details zu War Hospital werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Diese Website benutz Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Ich bin einverstanden Weitere Informationen Schließen